Parzham-Wallfahrt

Auf den Spuren von Bruder Konrad

Gemeinsam wandern – schweigen – beten – reden – nachdenken – lachen – singen – feiern.

Gemeinsam spüren wir einem Thema nach, das an Wegstationen entfaltet wird. Wir tun dies auf dem Weg von Altötting, dem Wirkungsort des heiligen Bruder Konrad, in seine Heimat Parzham.

Seit über dreißig Jahren begleiten Kapuziner zusammen mit dem Initiativkreis „Junge Wallfahrt“ eine Gruppe auf dem „Glaubensweg“ von Altötting nach Parzham. Der Weg führt vom Wirkungsort zum Geburtsort des heiligen Kapuzinerbruders Konrad. Der Heilige stammte aus dem Rottal und lebte über 40 Jahre als Kapuziner in Altötting.

 

Auf dem 60 Kilometer langen Weg zwischen dem Inntal und dem niederbayerischen Rottal spürt die Gruppe jeweils einem Thema nach. Wandern und gemeinsam schweigen, beten, reden, nachdenken, lachen, singen und feiern – unter diesen Stichworten wächst eine Weggemeinschaft, die offen ist für jeden, der sich auf den Spuren des hl. Bruder Konrad auf Geistliches einlassen möchte. Zielgruppe sind Jugendliche und Erwachsene. Die Veranstaltung findet jeweils am zweiten Wochenende im Juli bei jedem Wetter statt.

Ort

Kapuzinerkloster St. Magdalena
Kapellplatz 9
84503 Altötting

Zielgruppe

Jugendliche und Erwachsene

}

Termin

7.-9.7.2017

Kosten

55€ pro Person

u

Informationen und Anmeldung

Br. Georg Greimel

Br. Georg Greimel

08671/9692-0

Anmeldung bis zum 30.06.2016

Pin It on Pinterest

Share This